malhemdchen de luxe

Montag, 27. Januar 2014

der kindergarten wünscht sich malhemdchen. 
zum kleiderschonen. vor allem im winter. die feinen wollhemdchen. 
und allen passen soll es. montags ist aquarellieren. da machen aber die ganz kleinen nicht mit. (wir haben eine familiengruppe für fünfzehn ein-bis sechsjährige)
stoff habe ich en masse vom kinderarten bekommen. und mal angefangen, den schnitt zu konstruieren. ist bisher nicht meine stärke, aber es gibt da dieses interesse! drum ist das hier eine gute übung, soll es doch ohnehin lässig geschnitten sein, weil über kleidern getragen und passend für mehr oder weniger alle. (ich glaube einmal kleiner mach ich noch, obwohl der praxistest ergeben hat, dass es allen ganz gut passt.)

raglan finde ich schön zu nähen und es bietet fein platz unterm arm.


gerafft am hals weil es hübsch ist. an den handgelenken bietet es schutz.



hinten mit klett geschlossen. einmal oben, einmal unten. 



der schnitt lässt leicht anhand eines rechteckes konstruieren. wer daran interessiert ist, bitte melden. dann trage ich noch die entsprechenden linien und centimeterangeben ein.




davon werde ich jetzt viele viele nähen. eventuell noch einen schwung mit snaps geschlossen. oder so.

recht kreativ, die angelegenheit. das rumprobieren. und hinterher der einsatz beim malen.
darum: geschwind zum creadienstag gesendet.
 

alsdenn, alsbald.

Kommentare:

  1. Ist das süß, die Farbe ist zum verlieben! Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht einfach klasse aus! Da komme ich doch sofort mit zum malen etc.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. ...immer wieder praktisch...etwas größer ist in dem Fall immer gut...lg, radattel

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr süß aus und ist sicher super praktisch!
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja toll! Ich bin auf der Suche nach einem Oberteil, das mitwächst für Fastnacht. Ich habe unserer kleinen Maus Clown-Stoff ohne Stretchanteil besorgt und so einfach geht das dann ja nicht über den Kopf und es wäre schön, wenn das Teil etwas länger passen würde. Kannst Du mir behilflich sein? Lieben Dank ... Maria-Rita von mammamiasblog.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      klar, gerne helfe ich Dir!
      Durch die Raffung gewinnt man bei meinem Modell oben viel Spiel. Wenn Du es hinten offen arbeitest wie ich und Snaps oder Klett verwendest ist es sehr leicht an- und auszuziehen. Und meine Variante ist bei den Kleinen fast ein Kleidchen, bei den Großen einfach ein Hemd.
      Was genau möchtest Du wissen?
      Liebe Grüße!

      Löschen
  6. Toll, wenn's den Schnitt mal so gäbe! Immer her damit!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Frau Gold © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger