warme beine

Mittwoch, 12. März 2014



und das trotz meiner sommerröcke. im märz. unglaublich, was?
manches mal stand ich in letzter zeit vor irgendwelchen leggings ohne den finalen entschluss, sie sollten meins werden. nun ist ja klar warum. selbermachen ist fast immer besser.










das gefühl von rutschenden strumpfhosen ist mir ein greuel. (bei der VB55 habe ich zwar mitgewirkt, war allerdings eine gute erfahrung. also kein zusammenhang.)









die leggings sitzen besser. und meine röcke sind auch wieder da. der chevron-rock war einst ein Gudrun Sjöden- Stück, das mich so gar nicht kleiden wollte. freihändig ist der rock daraus geworden. und den mag ich.
der andere ist nach dem selben schnitt gefertigt wie der hier.






ja und die leggings, für die gibt es dieses freebook. tolltoll!
allerdings: sicher hängt es arg mit dem stoff zusammen, aber ich habe nach messen laut derer tabelle eine größe größer tragen sollen als üblich- also so auch genäht- und am ende doch alles wieder enger gemacht. aber wie gesagt, das mag individuell und stark vom material abhängig sein.

die bilder habe ich übrigens etwas überblendet, damit nicht ganz so sehr auffällt, dass ich am montag eine zahn-op hatte.. (alles weider gut :-) blos bissle dick eben.

linked with: RUMS

Kommentare:

  1. Von Zahn-OP nichts zu erkennen, deine Beine sind Blickfang Nr. 1, so gut gekleidet!!!
    Hoffe, es geht dir gut, und das dicke ist weniger geworden!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaa, weniger dick! dafür ist es jetzt lilagrün-- war trotzdem gerade mit meiner stoffladenbesitzerin/freundin einen wein trinken ;-) (empfehlung bis freitag keinen alcohol, öhm...)
      danke du gute!
      grussgruss*

      Löschen
  2. Oje... auf baldige Besserung
    sieht super aus ;o)))
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnitt liegt hier auch schon lange. Wenn ich deine so sehe, deine Leggins, dann wird es wirklich höchste Zeit.
    Toll finde ich auch den Chevronrock.
    Wenn du DEN mal nicht mehr mögen solltest, ich wüßte da was für ihn.

    Gute Besserung. Zahn-OPs sind fies.
    Prost und Gruß
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das hab ich frühe auch immer zu meiner schwester gesagt: "wenn dir das zu klein ist, ich nehms`!" dummerweise war sie irgendwann ausgewachsen... ;-)

      Löschen
  4. Toll, die Leggins. Danke fürs Teilen des Schnitts.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Also vor lauter Rock-und-Leggins-anschauen ist mir die Zahn-OP gar nicht aufgefallen. Das Outfit eignet sich also bestens, wenn Du was vertuschen möchtest ;-) Außerdem finde ich Deine Schuhe wunderhübsch!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankedanke und danke! die sind hinten schon sooo kaputt... bin nicht so der typ für "schühchen". aber ich schleppe sie bis nichts mehr geht.
      gruss*

      Löschen
  6. Oh je....gute Besserung !!!

    Und die Rock-Leggings Bilder total schön,smile.

    Sonnige Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  7. Sehr süß die Rock-Leggings Kombis!!! Steht Dir total gut, da schaut man gar nicht auf die (dicke) Backe!!! Gute Besserung!
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  8. alles wieder gut ist gut.
    wieder so nett anzusehen, du.
    leggings! ja, die sollte ich auch probieren.
    (heute war mein dritter anlauf, ein brieflein für dich zur post zu bringen, und wieder gescheitert (einmal eine halbstündige warterei verheißende schlange, ein andermal ein fuchsaufkleber, wo die österreichische post ihn nicht haben will, diesmal die schrift nicht so, wie die österreichische post sie haben will, ...). herrje. irgendwann wirds klappen :)
    und pflanzengesten — oh ja! bitte bannen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. verirrter fuchs, falsche schrift- die spinnen wohl ** ;-)
      ulmapost wie fein. das freut mich auch noch in einem halben jahr. alles mit weile :-)
      lauch!

      Löschen
  9. Dein Outfit ist schön! Frühling, jahaa!
    Leggins stehen schon auf dem Plan, noch ein Schnitt kann ja nicht schaden... danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gerne! da bin ich schon gespannt auf deine version!
      (die kinder könnten auch mal gut so einge, weiche beinkleider haben, fällt mir da ein...)
      grussgruss*

      Löschen
  10. Super! Ich liebe Deine Fotos ♥♥♥
    Deine Leggins find ich prima! Und wie Du sie mit anderen Sachen kombinierst!
    So schön!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohhh, danke- wie nett!
      (mit den fotos übe ich noch.. also zweifach danke!)
      ganz liebe grüße!

      Löschen
  11. Coole Leggins... danke für den Schnitt-Tip... werde ich auch mal testen....
    Hoffe der Wein hat geholfen.... Weiterhin gute Besserung!
    LG
    Ena

    PS: Ich bin für mehr Kunst an der Wand! Grüß mal Deine Kids! ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Oh, Deine Röcke mag ich wirklich gerne! Mit dem Thema Leggings, nun, da bin ich nie warm geworden, nie so richtig jedenfalls. Aber vielleicht jetzt?
    Lieben Dank übrigens, dass Du bei mir vorbeigeschaut hast - leider bist Du ja nicht unter den 3en, die eine Nettigkeit geschickt bekommen - aber: unter allen anderen verlose ich kommenden Samstag einfach eine weitere Nettigkeit. Einfach so, weil Ihr so nett seid!
    herzlichst! *lini*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaaa, diese leggingsvorbe
      halte kenne ich zu gut! würde sie auch nie als eigenständiges kleidungsstück betrachten wollen, mindestens nicht solo tragbar- also nicht für mich.
      aber als erweiterte, sichtbar sein dürfende unterwäsche? bitteschön!
      danke für das röcke-kompliment!
      und wie lieb, dass du noch extra verlost.
      schön ist das leben!
      leise grüße**

      Löschen

Frau Gold © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger