gut zu tragen

Mittwoch, 23. April 2014




 


sehr bunt war ich nie. mit siebzehn vielleicht noch. abgeschnittene strumpfhosen, kurze röcke, rausgeschnittene kragen, bunte haare..ihr wisst schon. gut war das- alles hat seine zeit. jetzt ist-bei mir- unbunt. eine wohltat für mich.
am liebsten in groben stoffen. weg vom shirt, hin zum hemd. im moment.

so auch die tasche. naturfarbenes leinen. und dieses schrägband- diesmal nicht selbstgemacht. hab ich zum anfang meines nähens irgendwann gekauft. sehrsehr hat es mich angesprochen. dann lag es. jetzt sitzt es an der tasche. und freut mich.

just heute bin ich mit kind und kegel, in die schweiz abgereist. zur konfirmation der ältesten nichte in der christengemeinschaft bern. im gepäck noch eine ähnliche tasche für schwester und mutter. letztere etwas bunter, so wie es der künftigen trägerin entspricht.

alsdenn, alsbald.

schnitt: marja katz 
material: fundus
linked with: rums

Kommentare:

  1. Ich muss ein bisschen lachen: Wir haben sogar die gleiche Inspirationsquelle.
    Allerdings bin ich heute etwas bunter unterwegs ;-) Aber wenn ich Dein schickes Schrägbandmodel so sehe, könnte ich auch noch mal schwach werden und eine schlichtere Ausführung nähen...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. in zukunft sprechen wir uns einfach immer ab, nech?? ;-)
      grussgruss*

      Löschen
    2. Nächste Woche geht ja auch schon klar ;-)

      Löschen
    3. ...? was habt ihr vor nächste Woche...? ;-) bin dabei!

      Löschen
  2. Dieser Schnitt ist wundervoll, so schlicht und wirkungsvoll. Ich habe ihn mal nach einer anderen Anleitung genäht, mit vergleichbaren Ergebnis, und muss auch sagen: Schlichte und zurückhaltende Stoffe stehen der Tasche besonders gut.

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke! ja- den eindruck hab ich auch. wenn man von "japanischem flair" sprechen kann, dann wird es so denke ich am ehesten weitergetragen.
      gruss**

      Löschen
  3. Wow, die unbunte Tasche ist der Knaller - weniger ist oft halt mehr! Den Schnitt werde ich mal genauer in Augenschein nehmen und schauen, ob er auch aus Leder zu nähen geht...

    Liebste Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar. Ganz zurückhaltend und elegant. Das Schrägband dazu mag ich sehr!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Gut zu tragen, gut zu füllen dein neues Schätzchen.
    Ich mag deine Unbuntheit sehr, und das wunderschöne Schrägband!!!
    Schöne Tage in Bern,
    und liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderbare Tasche, und wenn hier der Mai eingekehrt ist, lehne ich mich zurück und bastel mir vielleicht auch so ein OrigamiSchätzchen. Aus Papier war es mir mit 17 eine Freude!
    liesten Gruß!

    AntwortenLöschen
  7. Ich sage: Top! :) gefällt mir sehr gut deine Tasche und ein bisschen weniger (Farbe;)) ist oft mehr! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. ganz meine farbwahl :)
    toll sieht sie aus, die tasche.
    schöne schweiz euch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich, freut moch sehr- und JA- :-) hatten wir***

      Löschen
  9. Wunderbar! Und viel Spaß in der Schweiz!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  10. sehr sehr schön... so unbunt ... passt in mein Beute(l)Schema :-)
    Und nächste Woche... allesamt vereint?
    Lieben Gruß an Dich!
    Jana

    AntwortenLöschen
  11. Hach die japanische Nähkunst. Schlicht aber oho. Verlockend.
    Schön!

    AntwortenLöschen
  12. einmalig, gefällt mir ausgesprochen gut, wünsche eine tolle Feier und hoffe, die Nichte freut sich über ihr buntes Täschchen. Viele liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
  13. Die ist toll ! Hängt die tolle Tasche auf dem ersten Bild an einem Spazierstock für die Schweiz :)
    Viel Spaß da !

    AntwortenLöschen
  14. eine klasse Tasche- danke für den Schnitttipp :-) wird von mir auch gleich mal ausprobiert! schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  15. Unbunt seht Dir sehr gut! Ich bin im Moment eher bunt.
    Alles hat seine Zeit, eine unbunte Tür geht zu, eine bunte geht auf...
    Bin gespannt wie alles so weitergeht.
    GLG
    Ena

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Frau Gold,wann gibt es solch feine Tasche in Ihrem Lädchen???:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo, danke der nachfrage-- wer du wohl bist?
      vermutlich lade ich die verschiedenen modelle kommenden mittwoch hoch. wenn du konkrete vorstellungen hast, kannst du aber auch schon vorab ordern. schreib mich einfach an...
      liebe grüße**

      Löschen

Frau Gold © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger