mhmm, suppe nur für mich

Montag, 14. April 2014

an meinen raren langen arbeitstagen (drei, wenn keiner krank ist, pro woche) an denen außer mir um acht alle das haus verlassen bin ich sehr konzentriert und die zeit, die mag ich gut nutzen.
sicher, sich ernähren ist gut und wichtig, aber mein schwerpunkt liegt schon sonst sehr in diesem feld mit der langen reihe stets notwendiger mahlzeiten.
also, wenn ich allein bin, darf die zubereitungszeit knapp sein. (kein mittag ist sicher keine lösung)


ohh wie liebe ich diese suppe!

wasser kochen, brühe hineingeben. gemüse hineingeben- bei mir waren es erbsen tk und rote paprika dieses mal, ein kleines möhrchen noch.
getrocknete algen abspülen.
miso paste mit ein wenig brühe glattrühren.
woknudeln dazugeben.
wenn alles gar ist ein wenig seidentofu, das glatte miso und die algen dazu. nicht mehr kochen.
heiß, flüssig, herzhaft, in einer großen schale. das könnte ich jeden tag essen. (ein teil der familie streikt, so bleibt es mir vorbehalten.)
und fertig in zehn minuten. ungelogen! 

alsdenn, alsbald. 

linked with: My Monday Mhhhhhh #61

Kommentare:

  1. Lecker. Hab hier seit ner Weile ein Glas Algen stehen mich aber bisher nicht getraut sie zu verwenden. Wie gut dass die Erbsen schon baden!
    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mit dem baden hab ich nicht verstanden-- aber die algen wollen bestimmt raus aus ihrem glas :-)
      grussgruss*

      Löschen
  2. das hört sich lecker an und sieht fantastisch aus! danke liebe frau gold!
    lg mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, bitte- gern geschehen :-)
      sei lieb gegrüßt*

      Löschen
  3. Schaut lecker aus.. Obwohl ich ja die Hälfte der Zutaten nicht kenne... (hinter den sieben Bergen bei den Zwergen.. Oder umgekehrt... Unbekannt: Seidentofu, Miso und Algen)
    10 Minuten Zubereitung wäre aber genau meines... Ich informiere mich am Besten über Unbekanntes :-) Danke bisweilen!!
    Grussgruss :-)
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi... dann lebst du ja genau da, wo ich eigentlich gerne leben würde...
      bis es soweit ist, ess ich noch kurios :-)
      (sag bescheid wenn ich ein care-paket packen soll!
      grussgruss ;-)

      Löschen
  4. großartiggroßartiggroßartig! ganz und gar das, was ich mag. gemüsig, warm und schnell. und hübsch außerdem.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und deliziös, wie ich mittlerweile bestätigen kann :)

      Löschen
    2. oh, wie mich das freut :-)
      übrigens: hier gibt es wieder regelmäßig dhal mit rosinenreis und zimttomaten ;-)

      Löschen
  5. Das sieht ja lecker aus. Misosuppe esse ich total gerne, mit Nudeleinlage hört sich fast noch besser an. Werde ich demnächst auf jeden Fall ausprobieren :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich, liebe julia! frohes kosten!

      Löschen

Frau Gold © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger