der compagnon

Dienstag, 24. Juni 2014

schätzt gute dinge ungemein.
so auch die unterhemden seines großvaters, die nun nicht aus dessen jugend stammen aber dennoch bald fünfzig jahre alt sind. in unbeeinträchtigter qualität. doch der zerfall kommt irgendwann gewiss.

dem vorweggenommen der -hossa!- geglückte kopierversuch.
aus festem, weißen interlock mit echtem zwickel unterm`arm, für frische beim tatkräftigen schaffen!




original nebst neuauflage



  nun habe ich den papierschnitt und der großproduktion steht nichts im weg.

alsdenn, alsbald*

linked with: creadienstag
only-4-men 

Kommentare:

  1. Die sehen richtig herrlich aus...
    Gratulation zum geglückten Kopierversuch!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Der Kopierversuch ist wahrlich astrein geglückt!!!
    Lg Kritsina

    AntwortenLöschen
  3. wie kleidsam so ein unterhemd doch sein kann.
    oh und ah, wow und wow.

    AntwortenLöschen
  4. Die gute alte Zeit neu aufgelegt!
    Aber wie toll auch, dass du gutes Material gefunden hast. Das ist ja meistens das schwierigste! Hoffe du hast gleich einen Vorrat angelegt

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus. Ist dir gut gelungen und auch die Fotos sehen klasse aus! Komliment, verlinke das auch gerne bei meiner neuen Linkparty für Männersachen unter http://bellabunt.blogspot.de/2014/06/only-4-men-linkparty_20.html

    Liebe Grüße
    Daria
    bellabunt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für den hinweis, kannte ich noch gar nicht!
      gruss*

      Löschen
  6. Schick! Viele Spaß bei der Großproduktion!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  7. Richtig toll geworden. Vieles alte ist einfach auch heute noch genial, nicht alles muss man neu erfinden, doch eine Neuauflage scheint hier sehr geglückt und einfach nur klasse! Die liebsten Sternbiengrüße....

    AntwortenLöschen
  8. Eine sehr schöne Idee! Wenn du die Unterhemden mit Schwarztee einfärbst hast du sogar die identische Farbe.

    AntwortenLöschen

Frau Gold © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger