ohne rezept..

Montag, 23. Juni 2014

..dabei gibt es sicher einige zu finden.
ohne blender. dabei steht unserer vermutlich im keller.
hat also auch nach gefühl und mit pürierstab gut geklappt, wenngleich sicher eine feinere konsistenz zu erreichen ist mit anderem werkzeug!






nuss-aufstrich. mit wenig schokolade, viel kakao und kokos. mhmmm.

haselnüsse in der pfanne geröstet. geht wohl auch gut im umluftherd. ich hab gas, da war mir das nicht so lieb.
gerollt und gerieben auf einem küchenhandtuch, um die häute etwas zu entfernen.
schließlich püriert, ein ums andere mal mit cocosfett, meersalz, kakao, etwas bitterschokolade, rohrzucker.
da ist noch vieles möglich, in der aufstrichherstellung. ich bin gespannt!

alsdenn, alsbald*

linked with: my monday mhhhhhh
 

Kommentare:

  1. Mhhh, das klingt lecker!!
    Da würde ich doch zu gerne mal meinen Löffel rein stecken :-).
    Liebe Grüße - und für die "Lieferung" habe ich hoffentlich heute Abend Zeit :-)
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich sehe schon, ich muss da wohl mal in großproduktion gehen... :-)

      Löschen
  2. Mhmmmm! Das hätte ich auch gerne auf dem Frühstücksbrötchen...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Mhhhhh, Schokoaufstrich selber machen, das wär mal was ... aber der große Monsieur beschwert sich immer, dass alle (außer Nutella natürlich) zu sehr nach Haselnuss schmecken. Hmpf!

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hm, ich glaube, diesem test würde auch mein exemplar nicht standhalten. haselnussiger und cocossiger geht es kaum... die schokolade ist eher tarnung und wird von mir lieber pur verzehrt als auf brot.. ;-)
      herzliche grüße**

      Löschen

Frau Gold © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger