noch sechzehn tage bis zu umzug.

Mittwoch, 10. September 2014

und sie näht blusen.





und zwar zum vierten mal die FrauFrida von fritzi/ schnittreif.
ist es doch irgendwie genau mein kleidungsstück. manchmal gibt es das.





wer mitgezählt hat wundert sich- gezeigt habe ich vor dieser zwei. nämlich da und da.
mit dieser hier also drei. auf vier komme ich, rechne ich die mit, die auch schon fertig ist, aber noch aufgehoben wird für das webstoff-spezial vom stoffbuero. ich freu mich drauf!




die heutige version habe ich mit einem reißverschluss am rückenteil versehen. dafür habe ich das rückenteil nicht wie angegeben im bruch zugeschnitten sondern als zwei gegengleiche teile. mit nahtzugabe an der rückwärtigen mitte. eigentlich habe ich auch eine kleine anleitung mitgeknips, die bilder haben aber im nachhinein meinen gütetest nicht bestanden. zu krude lichtverhältnisse heute morgen.








japan. immer wieder japan. :-)





alsdenn, alsbald*

schnitt: FrauFRIDA
material: "mountain views" nani IRO TEXTILE made in japan
linked with: rums

Kommentare:

  1. Hach, was soll ich sagen?! Einfach immer wieder schön, Du und FrauFrida.
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  2. Die "Mountain Views", wie schön. Eine "FrauFrida", wie schön. Ich freu mich, auf die kommende Woche! (Und habe auch zu einem Bild der vergangenen Tage schon schmunzeln können.)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach...jetzt ist mir klar was du mit schmunzeln meinst! meine resteverwertung, nech?? :-)
      liebe grüße**

      Löschen
  3. Frau Frida und Frau Gold sind ein gutes Team. Der Japanische Stoff unterstreicht es nur noch. Soo schön!
    Liebe Grüße, Maarika

    AntwortenLöschen
  4. Schnitt und fertige Klamotte passen wunderbar zu dir. Der Neon-Reißverschluss ist der Knaller!

    AntwortenLöschen
  5. Die Bluse sieht toll aus und der Stoff dazu, ein Traum. Wunderschön.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Toller Stoff! Der macht ordentlich was her.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein hübsches Stöffchen und ein Schnitt, in dem man sich gut fühlt, sollte man auch öfter nähen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  8. PÖRFEKT! <3

    Ganz liebe Grüße!
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  9. sehr schön geworden!
    wir haben übrigens unseren 5personen Haushalt innerhalb von 48 Stunden gepackt. Also, du ahst noch Zeit ;)
    Gruß, r

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hah! meine rede! wenn ich konzentriert ans packen gehe mache ich das in vier tagen! (da ich noch aussortieren will fange ich nach und nach schon an..) viel einfacher als vorher wochenlang in kisten zu leben, dinge zu brauchen die schon weg sind, unwirtlich- vor allem für die kinder. also: gemach gemach :-)
      liebe grüße**

      Löschen
    2. da gebe ich dir völlig recht. Zumal die Kinder wenn man Pech hat die Hälfte der Sachen sowieso wieder auspacken, wenn man zu früh dran ist ;)

      Löschen
  10. wow, so etwas suche ich gedanklich gerade in ärmellos. und eine ärmellosigkeit lässt sich ja sehr leicht herstellen ... hmhm, ideeidee.

    AntwortenLöschen
  11. Duuuuuu! Nochmal seeeeehr schön gemacht! Umzug?jaaaa kenne ich....:/ gerade jetzt. Viel kraft wünsche ich dir! :-*

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe ja schon auf Instagram heute morgen direkt meine Besitzansprüche angemeldet, an der Stelle gleich nochmal!! Ja, die Frau Frida ist auch genau meins, und was soll ich sagen: Nummer 5 und 5 werden nicht lange auf sich warte lassen :-) Der Stoff, ein Traum, zu schön, um in Worte gefasst zu werden...

    Liebste Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  13. Sehr chic und lässig und cool und extravagant und edel und trotzdem sportlich.... so was schießt mir durch den Kopf, wenn ich Deine wunderbaren Bilder sehe. Ich genieße jeden einzelnen Post von Dir und freue mich immer, wenn wieder was unter Deiner Nadel rausgehüpft ist :-) Liebste Sternbiengrüße

    AntwortenLöschen
  14. Diese FrauFrida sieht wirklich richtig gut aus. Und ich kann Deine Begeisterung für diesen Schitt absolut verstehen, ich habe auch schon 4 Stück genäht. Und Deine tolle Stoffauswahl macht wirklich Lust auf ein fünftes Exemplar.

    Viele Grüße,

    Sarah

    AntwortenLöschen
  15. Ihr beide seit wirklich ein perfektes Team.... steht dir wieder ausgezeichnet.
    Und endlich, endlich habe ich mir jetzt auch eine genäht - du hast mir ja schon öfters den Mund wässrig gemacht :-). Danke dafür, ich liebe sie jetzt schon!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  16. Prima! Und viel schicker, als Kistenpacken. Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschöner Stoff, verarbeitet zu einer tollen FrauFrida - kein Wunder, dass du sie liebst ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schick frau gold.
    Wer hat schon lust auf kisten packen, wenn man eine solch tolle bluse nähen kann.
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  19. Einen tollen Stoff hast du für den Schnitt gewählt und der Schnitt gefällt mir auch :) Sieht toll an dir aus :)
    Liebe Grüße!
    Katharina

    AntwortenLöschen
  20. Ich forme mit dem Mund ein Ohhhh, dann wieso ist mir das nicht eingefallen und dann so hübsch!!! Schön zu sehen dein Mut zur Farbe, steht dir hervorragend liebe Frau Gold!
    Ich lasse Dir liebe Grüße da

    AntwortenLöschen
  21. Einfach schön!
    Steht Dir total.
    Liebsten Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  22. liebe frau gold,
    ich hab genau DIESEN stoff daheim lieben um mir eine bluse zu nähen ;-)
    fein, nun fühle ich mich bestärkt, muster ist wirklich sehr nett für ein blusenshirt...
    wieviel stoff ist denn bei dir draufgegangen?
    ich glaub ich bin mit meinem ein wenig knapp dran...
    liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein...?! wirklich??
      der ist aber auch zu schön, oder?
      für die fraufrida rechne ich bei einer breite von 1,10m 1,40m länge.. bei meiner größe. und das ist großzügig berechnet. bei meiner hier gezeigten variante des geteilten rückens kann ich ein rückenteil noch neben dem vorderteil platzieren im zuschnitt, so dass unten ein großes stück überbleibt, neben dem zweiten rückenteil- für den nächsten streich.
      für deine bluse gilt: zeigen nicht vergessen!!! :-)
      liebe grüße*

      Löschen
  23. Es ist ja schon so oft geschrieben worden, aber ich sags noch mal: Da steht Frau Gold drauf - auf dem Stoff, auf der Bluse und auch auf dem NeonReißverschluss!
    Gefällt mir so gut. Bin gespannt auf Nummer 4
    sei lieb gegrüßt
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ahhh, du liebe- ich nehms`als kompliment, jaaa??
      herzlich warme grüße***

      Löschen
  24. Total schön! Würde ich sofort anziehen und der Stoff ist ja wohl ein absoluter Traum :)

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  25. So ein schöner Stoff!!! So ein schönes Blüschen! Ich bin gespannt auf Nr.4.

    AntwortenLöschen
  26. Der Schnitt und deine Stoffwahl sind einfach perfekt.

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen

Frau Gold © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger