nur kurz..

Montag, 8. September 2014

..ungeplantermaßen zwischengeschoben sozusagen da es seit heute- endlich- wieder regelmäßig das feine eigene sauerteigbrot gibt hier, im hause gold.





nach langem, regelmäßigen sauerteigbrotbacken ist mit dereinst meine gepflegte kultur im urlaub umgekippt. so ein ärger!
nach einem misslungenen versuch des sauerteigkulturherstellens- wahrlich kein zauberwerk- hab ich mich nicht mehr getraut. das ist zum glück überwunden. dieser duft. leute!!

wie das geht ist hier wenig glamoureus und gleich gar nicht hipstermäßig dafür aber umso profunder beschrieben.
so hab ichs`gemacht- so ist es gelungen.

und ich hoffe ich stecke jemanden an! :-)

alsdenn, alsbald*


Kommentare:

  1. Oh, da würde ich mich gern anstecken lassen! Bisher habe ich die zwei Male, die ich's gewagt hab, beim Bäcker um Sauerteigansatz geschnorrt ;-)
    Schreib mir doch ne Mail zu der Puppen: zauberflink@gmx.de
    Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na du bist ja mutig- das hatte ich mich nicht getraut- glaubend, sie hüten ihre rezepte und geben sicher weder etwas preis und heraus...
      uuuund: hast du die kultur behalten?
      ja, ich schreibe dir demnächst eine mail :-)
      liebe grüße*

      Löschen
    2. :-) Na, sie haben ja nichts Preis gegeben, leider, von ihrem Rezept... Nur etwas von ihrer Kultur. Die habe ich gehütet. Und dann ist sie mir leider irgendwann doch eingegangen. Freu mich, von Dir zu hören.
      Lieben Gruß von Lena

      Löschen
  2. und ich hab mich in meinem ganzen leben noch nie an ein sauerteigbrot herangetraut,
    dabei ist die verlockung so so groß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach ulma, das ist soso gut! und wirklich kein hexenwerk!
      ich bin sicher auf dem feld nicht die erfahrenste aber stehe dir gerne rede und antwort und die stelle an die ich im text verweise: dort ist vielviel wissen und erfahrung angehäuft!
      sei lieb gegrüßt*
      (ich reiche dir mal eine scheibe von meinem frischen brot- mhmmm```)

      Löschen

Frau Gold © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger