ziemlich erwachsen

Dienstag, 28. April 2015

.. so draußenkissen.







gefertigt als einfache kissen mit hotelverschluss. der stoff isr dereinst entstanden aus einer zusammenarbeit von henrike schoen (bastisrike) und supercraft.
und ich hätte gerne noch so zwölf meter davon. 
zusammen mit den kissen vom letzten jahr ist die terasse/ der salatgarten gut ausgestattet. demnächst zeige ich den schuffelgarten. den großen. hah!

alsdenn, alsbald*

linked with: creadienstag
 

Kommentare:

  1. Goldfein diese Kissen!
    LG, Frau Sepia

    AntwortenLöschen
  2. so schön. hach, auch die kissenumgebung.

    AntwortenLöschen
  3. Die alte Mauer, der Ziegelboden... was für eine schöne Bühne für schönes Sitzen. Erwachsenes Sitzen. Auf Kissen. :-)
    Wie wichtig das Bett ist, darauf hat mich Birgit vor zwei Jahrern bei meiner Gastserie "Was ist Zuhause für dich?" gebracht. Sie nannte nämlich ihr Bett ihr wahres Zuhause und inzwischen muss ich ihr zustimmen - es sollte der Ort sen, an dem man sich am geborgensten, aufgehobensten, am meisten zuhause fühlt - denn im Schlaf erholen wir uns und da müssen wir uns sicher und geboren fühlen. Und tatsächlich sehne ich mich an allen Orten der Welt nach einem am meisten : meinem Bett. Wohlfühlort.
    Für mich braucht es dazu eine Längsseitenwand, unbedingt. Vorhang auch. Leinenbettwäsche.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  4. Der Stoff ist ja ein Traum - sieht so sehr nach Sommer aus!
    Da mag ich das Gelb! ;-)
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Ich melde mich auch für 12 Meter dieses Stoffes an... Geht das bei dir??
    Ein Traum, deine Kissen!!!
    Lg
    Veronika

    AntwortenLöschen
  6. So ein schöner sommerlicher Stoff. Kissen nähen… für draußen …das isses was noch fehlt. Ich geh' dann mal wieder an die Nähmaschine.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen

Frau Gold © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger