farbe.

Dienstag, 12. April 2016


üblicherweise wäre ich schnurstracks vorbeigegangen an diesem stoff. wie man hier bereits  sehen konnte, habe ich es nicht getan und bin erstaunlich froh darüber.
(außerdem aufs neue überrascht über die model-skills meines größeren sohnes, den ich lange nicht zweckgebunden fotografiert habe. danke, r.)

alsdenn, alsbald*

material: doubleface-jersey vom stoffmarkt
schnitt: einfaches raglan aus meinem bestand
linked with: creadienstag

Kommentare:

  1. Toll! Ein Kinder-Glücklich-Macher :-)
    Frühlingsbunte Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  2. Ja, schon bei deiner Hose hab ich mir gedacht: Würd ich nie und nimmer kaufen - und schaut vernäht soooo genial aus. Schaut anscheinend IMMER gut aus, der Stoff.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe, könnte sein. dein kompliment von letzter woche freut mich übrigens immernoch!
      liebe grüße**

      Löschen
  3. Der ist so toll, der R. sowie der bunte.

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich toll aus!
    Am Bild hängengeblieben bin ich übrigens deshalb, weil ich dachte, dass mein fast 4-Jähriger in ein paar Jahren wahrscheinlich genauso aussieht - Frisuren technisch und so ;-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen

Frau Gold © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger