glücksfladen.

Dienstag, 28. Juni 2016


ich bin liebhaberin des unkoordinierten buffets. das solche schätze birgt. 
(gesehen am johanni-buffett unserer schule vergangenes wochenende. die dies schöpfende mutter stand glücklicherweise direkt daneben. so dass ich rezepterfragenderweise heute direkt nachbacken konnte. danke, anne!)

glücksfladen 

zwei tassen weizenvollkornmehl
eine tasse creme fraise
15 gr butter
ein hauch zucker
gut salz
kreuzkümmel

teig herstellen, dünn ausrollen. mit milch bepinseln, kräuter und gräser arrangieren und leicht einwalzen. salzen. pfeffern. backen bei 200 grad etwa 20 minuten.

herrlich, nicht?

alsdenn, alsbald*

Kommentare:

  1. Das sieht ja toll aus. So etwas habe ich bisher noch nirgendwo gesehen.

    Alles Liebe,

    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Werden die Kleeblätter mitgebacken?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Michi,
      Ja! Einfach mitbacken...
      liebe Grüße **

      Löschen

Frau Gold © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger