stifterolle für die waldorfschule

Dienstag, 6. September 2016

sodenn. ist das schulkind bereits zweitklässler. 
und bei uns heißt das, dass zu den wachsmalblöckchen als mal-und schreib- und zeichengerät dicke buntstifte kommen. 



und zwar zwei mal gelb (sonnengelb und zitronengelb), einmal orange, zweimal rot, zweimal blau, zweimal grün, ein braun und zwei weitere fächer als option auf violett, schwarz und weiss. das wusste die klassenlehrerin noch nicht genau. gerade das schwarz, das ist so eine sache.


als obermaterial konnte ich einen pflanzengefärbten stoff von heymamawolf verwenden. (danke, jule! m war übrigens einverstanden.. ;-)
wie ich das große mäppchen letztes jahr gemacht habe, das immernoch verwendet wird, sieht man hier.

wir zahlen übrigens ein materialgeld, und so werden die kinder in der schule mit blöckchen, stiften, epochenheften und so weiter versorgt. das ist himmlisch... und der grund dafür, dass ich di stifterolle nicht mit dem eigentlichen inhalt zeigen kann.

sodenn*

linked with: creadienstag

Kommentare:

Frau Gold © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger