weihnachtsbäckerei.3

Montag, 5. Dezember 2016


die einfachen ausstechplätzchen mit zitronenguss sind das wichtigste. schlicht, fein und duftend! // ich mag es übrigens gar nicht, wenn jemand von keksen spricht. um weihnachten herum sind es plätzchen. kekse gibt es das ganze jahr.
there you go:

einfache ausstechplätzchen

75g zimmerwarme butter
75g zucker
vanille + salz
///miteinander verkneten

ein ei
ein eigelb
150g mehl
50g nussmehl oder  gemahlene nüsse
/// unterkneten

in folie in den kühlschrank geben.

nach etwa einer halben stunde einen halben cm dick ausrollen. ofen auf 175grad umluft vorheizen. plätzchen ausstechen. 12-15min backen. sie sollten minimal mitbräunen beginnen und noch einen weichen korpus haben beim rausnehmen. komplett auskühlen lassen. wer mag verziert.

sodenn* 



1 Kommentar:

  1. und der teig, ist der gut auszuwalken, auszustechen? kinderkompatibel? nichtgernklebeteigbearbeiterinnenkompatibel? für die kekse (!) - es gibt keine plätzchen in österreich; zumindest nicht mit dieser semantik.

    AntwortenLöschen

Frau Gold © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger