kindergeburtstage. zwei.

Dienstag, 24. Januar 2017

insbesondere wer mich auf instagram begleitet weiss es: festwochen im goldenen haus. oder auch #geburtstagsreigen. drei an der zahl, innerhalb weniger tage. meiner beginnend- der meist, der folgenden wegen, unprätentiös bleibt. aber dann, aber dann.

hier mal eine sammlung.


die einladungen waren für beide kinder gleich. schlichte materialien, die ich nichtmal besorgen musste. als umschlag eine brottüete, oben mit langem stich und neongarn zugenaeht. gefüllt mit dem informationtragendem schriftstück, ebenfalls an der naehmaschine mit einem transparentstern versehen. die rückseite, durch die teilungsnaht, sieht besonders nur hälftig beschrieben schön aus. zudem konfetti eingefüllt. das macht spass.

 rufus hat einen schreibtisch bekommen. der ist von studio kilikolo und wir sind sehr sehr froh damit. den zeige ich demnächst noch ausführlichst!
die aroniatorte habe ich ja schon neulich gezeigt. nachmachen empfohlen!

auf rufus geburtstag haben wir traumfänger gebaut. das war auf der grenze zu zu anspruchsvoll, aber schließlich ist doch jedes kind mit einem schönen, selbstgebautem traumfänger heimgegangen. müde und glücklich.

ich bin kein fan von mitgebsel-tüten. ich mag es zeit miteinander zu verbringen. ich mag es, gemeinsam etwas herzustellen. das die kinder dann mit nach hause nehmen dürfen. ja. das mag ich.

béla, der sechs geworden ist gestern, hat sich aber so so eine schatzsuche gewünscht. also hat der vater rumsbums ein märchen und ein paar gedichte geschrieben, die die kinder auf winterliche reise schickten. final zum finden der gheimen kiste, die rittersleut beherbergend, von denen schon im märchen die rede war.



biegepüppchen dieser art habe ich zum ersten mal gemacht. und die sind ja so herrlich. das macht eine solche freude! es ist wirklich nicht schwer und es lässt sich wunderbar damit spielen. (sollten rufe nach einer anleitung laut werden, nehme ich mich dem gerne an.) also hat ein jedes kind ein püppchen bekommen. so war das.



kuchen gab es natürlich auch. ich habe zwei marmorkuchen mit kirschen in der kleinen springform gebacken ujnd mit marmelade zusammengesetzt. das frosting (d a s frosting! hält so gut! und ist so lecker! ) ist das gleiche wie bei der torte oben. rakete mit schweif aus fondant und streuseln, zu dem motiv hatte mich pinterest angeregt.

und jetzt: --- pause ---

linked with: creadienstag


Kommentare:

  1. Ich bin auch unbedingt für eine Anleitung ;-)
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Wie wunderbar! Das klingt nach den Geburtstagen, an die man sich als (eingeladenes) Kind erinnert. Toll, dass ihr beide so kreative Köpfe zu sein scheint!

    Herzlich
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Diese herrlichen Geburtstagsschnipsel lassen wunderbare Feste erahnen.
    Und ja, ich rufe auch: Bitte eine Anleitung zu deinen Püppchen, die die Kinderphantasie sicher sprühen lassen.

    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Traumhaft schön muss es die Woche bei euch gewesen sein.

    Über eine Anleitung für die Biegepüppchen würde ich mich sehr freuen. Das wäre so passend für die bald nahende Schultüte bei uns. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt! (hier gibt es ja auch wieder eine!)
      nach den ferien kümmere ich mich!
      liuebe grüße*

      Löschen

Frau Gold © All rights reserved · Theme by Blog Milk · Blogger